marcator at youtube Marcator at Facebook Marcator at Amazon Marcator at iTunes
news marcator discografie shop foolswood studio impressum marcator & mummert bork & marcator projekt marcator vintage edition marcator evolution marcator coconut time visual energy

Willkommen im Marcator Web

Hier kann man alles erfahren über
- musikalische Aktivitäten Marcators in Gegenwart und Vergangenheit
- diverse Projekte und Bands
- das Foolswood Studio

Es gibt einen Shop, in dem CDs erworben werden können und einen Player
mit der Möglichkeit ausgewählte Songs anzuhören.

ENJOY!!!
Weitere Infos: http://www.bscmusic.com/en/artist_zone/106/marcator.htm
For English versions follow this link.

Übrigens: Fast alle CDs können in allen Downloadportalen weltweit geladen werden!

NEWS

September 2015

Nach mehrmonatigen Aufnahmen erschien im Juni 2014 das Album ‚Cantarella‘ der Band ‚Z‘, in der Marcator mit hochklassigen Musikern 'trance-continental music' produziert, eine Mischung aus electronic, rock, space, ambient und ethno Sounds. Das Album ist als Download zu erwerben und ebenfalls als CD bei Prudence: www.bscmusic.com/de/cd_shop/39868372/z_cantarella.htm

Von Januar bis Juni 2015 arbeitete die Band an einem Follow-up mit dem Titel ‚Real life never stops‘. Der offizielle Veröffentlichungstermin ist der 11.9.2015. Auch diese CD ist wieder bei PRUDENCE erschienen (398.6847.2).

Real life never stops‘ basiert auf Aufnahmen, die Marcator 1978-1983 produzierte. Einige wurden in Kleinauflagen auf Kassetten veröffentlicht. Zu hören sind darauf vorwiegend elektronische Klänge, erzeugt auf analogen Synthesizern (Moog, Roland, Modular System, etc). Zu diesen Titeln ergänzten die Musiker von ‚Z‘ Gitarren, Bass, Drums, Klangeffekte und Stimmen, um ein zeitgemäßes musikalisches Klangereignis aus Prog Rock und Psychedelia auf dem Hintergrund der Magie von ‚Vintage Synthesizer Music‘ zu schaffen. Zur Zeit der Entstehung der Originalaufnahmen gab es kein MIDI, kein Timecode, so dass die neuen Sounds komplett live eingespielt wurden.

Charlie Chaplins Ansprache aus dem Film ‚Der Große Diktator‘ bildet den thematischen Rahmen des Albums. Seine Botschaft von Frieden und Verständigung ist nach mehr als siebzig Jahren aktueller denn je. Viele sehen sie als die bedeutendste Rede aller Zeiten an. Sie ist zusammen mit Kennedys Abrüstungsrede ‚Peace in all time‘ von 1963 die Vision einer besseren zukünftigen Welt...

Februar 2014

Marcator goes Twang

Twang ist der Gitarrensound der fünfziger Jahre. Auf Marcators neuem Album ‚Last Knights of the Prom‘ lebt er in modernem Gewand wieder auf. Die Genres Rock, Country und Latin verbinden sich mit Tönen tiefer Gitarrensaiten, Echo, Hall und Tremolo zu 15 instrumentalen Eigenkompositionen. Gastmusiker bereichern mit Harp, Saxophon und dynamischen Live-Drums das Klangspektrum. Das Album erscheint als CD und Download im Februar 2014.

Das Digital Booklet kann hier geladen werden. Ausschnitte sind auch bei YouTube zu hören